Anbei finden Sie die Honorarrichtlinien des Verbandes der Diaetologen:

Honorarrichtlinien Verband der Diaetologen Österreichs 2017

Terminabsage

Können Sie einen Termin nicht einhalten, so geben Sie dies bitte mindestens 24 Stunden im Vorhinein bekannt. Ansonsten wird das gesamte Honorar in Rechnung gestellt.

Kostenrückerstattung

Gesetzliche Krankenkassen

Die gesetzlichen Krankenkassen sehen keine Rückerstattung des Honorars für diaetologische Leistungen vor.

Selbstständige Unternehmer

Die SVA fördert die Gesundheit der Unternehmer mit dem sogenannten „Gesundheits-100er“, darunter fallen auch diaetologische Leistungen. Mehr Infos finden Sie unter www.svagw.at.

Private Zusatzversicherungen

Mit inkludiertem ambulanten Tarif übernehmen private Zusatzversicherungen einen Teil oder das gesamte Beratungshonorar bei Vorliegen einer Erkrankung. Reichen Sie dazu die Honorarnote und eine Bestätigung vom Hausarzt ein.