NEU!!!

Ab Herbst 2019 biete ich in meiner Ernährungspraxis Körperzusammensetzungsmessungen an. Mit Hilfe der BIA Messung (Bioelektrische Impedanzanalyse) kann die Körperzusammensetzung gemessen (Körperfett, Muskelmasse und Körperwasser) und deren Veränderungen dargestellt werden.  Neben der Messung des Körpergewichtes kann damit auch ein Bild der Veränderung der Köperzusammensetzung aufgrund einer Lebensstiländerung (Ernährung und Bewegung) gezeigt werden.

BIACORPUS RX4004M (Abbildung und weitere Informationen zu dem Gerät http://www.aengus.at/bia/bia-messgeraet)

Folgende Voraussetzungen sind für eine aussagekräftige Messung notwendig:

  • Trinken Sie keine großen Mengen direkt vor der Messung, optimalerweise 1 Stunde vor der Messung keine Getränkeaufnahme (nur kleine Mengen)
  • Die letzte Mahlzeit sollte im Idealfall 2-3 Stunden vor der Messung gegessen werden
  • Trinken Sie am Vorabend keinen Alkohol
  • Vermeiden Sie Saunagänge oder starke sportliche Betätigung 24h vor der Messung
  • Cremen Sie Hände und Füße am Tag der Messung nicht ein
  • Entleeren Sie Ihre Blase.

Bitte beachten Sie, dass Personen mit Herzschrittmachern keine BIA-Messung durchführen lassen können.

Anbei finden Sie eine kurze Beschreibung inkl.  Einverständniserklärung.